Fortbildungen

Ab sofort können Veranstalter, Kursgeber und Seminarleiter die Veranstaltungen auf dieser Website über das Onlineformular (Registrierung) direkt publizieren. Die Formulare für die Registrierung, die Eintragung der Veranstaltungen und den Login finden Sie unten, am Fuss dieser Website. Fragen bitte an: marcel.sorgenoSpam@goetheanum.ch

31.01.2020 - 10.07.2020

Erzählakademie

Jeder Mensch ist ein Erzähler!

Es gibt Menschen, welche uns mit ihren Geschichten verzaubern, andere nicht. Erzählen ist lernbar und Geschichten können berühren, in der Schule, zuhause, vor Publikum, im Berufsalltag. Erzählen ist immer da aktuell, wo wir in Beziehung mit anderen Menschen stehen. Der Erzähler offenbart sich selbst in der Geschichte, und die Geschichte offenbart sich durch den Erzähler. Das Innenleben tritt nach aussen. Erzählen kann man nur, was man liebt. Geschichten erleben – Erzählungen verstehen – Erzählungen üben Drei Wochenenden im Raum Basel sowie eien Woche "hinter den Bergen": 31. Januar–1. Februar 2020; 20.–21. März 2020; 19.–20. Juni 2020; 6.–10. Juli 2020

Dozent: Martin Niedermann, Agnes Zehnter und Thomas Didden
Veranstaltungsort: Raum Basel – genauer Ort wird noch bekannt gegeben
Kosten: 1'300.– CHF (exkl. Übernachtung, Verpflegung). Der Kurs ist nur als Ganzes belegbar.
Anmeldung: a t k a - Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst | Ruchti-Weg 5, CH-4143 Dornach +41 61 701 52 12 | info@atka.ch | www.atka.ch
Veranstalter: a t k a, Studiengang amwort

28.02.2020 - 01.03.2020

Das ICH spricht

Pädagogik und Sprache: Entwicklungsumbrüche durch Sprechkunst begleiten

In der frühen Kindheit erwacht der junge Mensch am Sprechenlernen zu sich selbst. Wie sich dieser Prozess so vollziehen kann, dass er identitätsstiftend ist, hängt dabei von vielen Einflüssen ab. Wichtige Entwicklungsschritte werden heute gestört und infrage gestellt. Die Sprache schafft und sichert Selbstbewusstsein, bildet die Beziehung zwischen Mensch und Welt, vermittelt zwischen Ich und Du. Damit kann sie der Verständigung und Versöhnung dienen, aber auch dem Machtmissbrauch und der Zerstörung. In den Umbruchsjahren des Jugendalters intensiv mit Sprache umzugehen, entwickelt Persönlichkeitskräfte für das ganze Leben. Für die Begleitung der Ich-Entwicklung in Kindheit und Jugend ist die Sprache das wichtigste Instrument für Lehrer und Erzieher. Die Tagung legt den Fokus besonders auf die Mittel- und Oberstufe. https://www.goetheanum-paedagogik.ch/veranstaltungen/fortbildung-paedagogik-und-sprache

Dozent: Martin Basfeld, Ute Basfeld, Christiane Görner, Ulrike Hans, Bernhard Heck, Ulrich Maiwald, Jutta Nöthiger, Claus-Peter Röh, Gabriele Ruhnau, Blanche-Marie Schweizer
Veranstaltungsort: Rudolf-Steiner-Schule Wuppertal
Kosten: 180.- Euro
Anmeldeschluss: 14.02.2020
Anmeldung: Rudolf-Steiner-Schule Wuppertal Schluchtstraße 21, 42285 Wuppertal Tel. +49 (0)202 28084-0, www.rudolf-steiner-schule-wuppertal.de
Veranstalter: Initiativkreis PÄDAGOGIK UND SPRACHE an der Pädagogischen Sektion am Goetheanum in Zusammenarbeit mit dem BVSS e.V. und der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum

07.03.2020 - 08.03.2020

„Unterwegs zur Sprache“

Sprachgestaltungskurs mit Caroline Wispler

Sprechen ist im unmittelbarsten Sinne schöpferisch werden – auch beim "Re-zitieren". Dem hörend, erlebend, denkend, suchend, aufwachend zu begegnen, mag den immer neuen Zugang in das imaginative Reich der Sprache und der Poesie öffnen; Texte von Goethe bis heute werden uns dabei an die Hand nehmen.

Dozent: Caroline Wispler
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF/€, ermässigt 80 CHF/€
Anmeldeschluss: 22.02.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

28.03.2020 - 28.03.2020

Vorlesen

Sprachkunst mit Jens Bodo Meier

In diesem Kurs erforschen wir Mittel, mit denen wir unsere natürliche Gabe vorzulesen, sanft steigern können. So können die Erlebnisse kleiner und grosser Zuhörer plastischer, farbiger, reicher, tiefer werden.

Dozent: Jens Bodo Meier
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: Spende am Saaleingang, Richtpreis: 70 CHF/€
Anmeldeschluss: 14.03.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

02.05.2020 - 02.05.2020

Griechische Gymnastik – Anregungen für das eigene Üben

Sprachkunst Angelina Gazquez

Der klassische griechische Fünfkampf – Laufen, Springen, Ringen, Diskus- und Speerwerfen - hat eine heilsame, ordnende Wirkung auf den ganzen Menschen. Durch ihn können wir viel lernen: sicheres Auftreten, innere Beweglichkeit, flexible Kommunikation, Ausdruckskraft und Fokussierung. Für den Alltag und für die Bühne.

Dozent: Angelina Gazquez
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: Spende am Saaleingang, Richtpreis: 70 CHF/€
Anmeldeschluss: 18.04.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

16.05.2020 - 16.05.2020

Element und Temperament in Bewegung, Sprache und darstellendem Spiel

In den Temperamenten erscheinen die Qualitäten der Elemente von Feuer, Wasser, Luft und Erde als seelischer Ausdruck und Charakter. Indem wir Elemente und Temperamente mittels Bewegung, Gestik, Sprechen und im darstellenden Spiel aufsuchen, begegnen wir verschiedenstem menschlichen Verhalten und dadurch uns selbst. Bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe mitbringen.

Dozent: Esther Bohren und Silke Kollewijn
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: Spende am Saaleingang, Richtpreis: 70 CHF/€
Anmeldeschluss: 02.05.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

26.09.2020 - 26.09.2020

Die Kunst des Sprechens

Sprachkunst mit Angelina Gazquez

Wir wollen uns mit unterschiedlichen Dichtungen und deren künstlerischen Umsetzung beschäftigen. Wie erarbeite ich mir einen Text? Wie schule ich meine Stimme und meinen Ausdruck? Darin wollen wir gemeinsam erste Schritte tun.

Dozent: Angelina Gazquez
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: Spende am Saaleingang, Richtpreis: 70 CHF/€
Anmeldeschluss: 12.09.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

21.11.2020 - 21.11.2020

Vier Schlüssel

Sprachkunst mit Jens-Bodo Meier

Mit unseren Sinnen begegnen wir der Welt. Der vierfache Schriftsinn ist ein universelles Instrument der Wahrnehmung. Es ermöglicht uns, in Phänomenen und Ereignissen zu lesen und deren Substanz zu erschliessen. In diesem Kurs nähern wir uns mit den Schlüsseln des vierfachen Schriftsinns Werken der Dichtkunst.

Dozent: Jens-Bodo Meier
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: Spende am Saaleingang, Richtpreis: 70 CHF/€
Anmeldeschluss: 07.11.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

28.11.2020 - 28.11.2020

Das Spiel mit dem Status – ein Workshop zur Selbstsicherheit

Sprachkunst mit Angelina Gazquez

Im Spiel mit dem Status erkennen wir uns selbst, einander und die Mechanismen von Macht und Ohnmacht. Selbstsicherheit ist erlernbar.

Dozent: Angelina Gazquez
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: Spende am Saaleingang, Richtpreis: 70 CHF/€
Anmeldeschluss: 14.11.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste