Fortbildungen

Ab sofort können Veranstalter, Kursgeber und Seminarleiter die Veranstaltungen auf dieser Website über das Onlineformular (Registrierung) direkt publizieren. Die Formulare für die Registrierung, die Eintragung der Veranstaltungen und den Login finden Sie unten, am Fuss dieser Website. Fragen bitte an: marcel.sorgenoSpam@goetheanum.ch

10.08.2020 - 21.08.2020

EurythmielehrerIn Bachelor

Unterstufenkurs

Der Unterstufenkurs eröffnet das neue Ausbildungsjahr 2020/2021 des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache. Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Die Studentinnen und Studenten werden während des Jahres von einem externen Mentor begleitet. Gäste in den einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Helga Daniel (Den Haag), Renate Barth (Berlin)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden Zernickedreef 11 NL 2333 CK Leiden
Kosten: 1042,-€
Anmeldeschluss: 30.06.2020
Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch
Veranstalter: Hogeschool Leiden Niederlande www.studielink.nl

24.08.2020 - 03.09.2020

EurythmielehrerIn Bachelor

Crashkurs Klassen 5-12

Mit dem Crashkurs wird das 2. Modul im Ausbildungsjahr 2020/2021 des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in deutscher Unterrichtssprache gegeben. Die Hochschule Leiden in den Niederlanden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades of dance/in education zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Die Studentinnen und Studenten werden während des Jahres von einem externen Mentor begleitet. Gäste in den einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Peter Elsen (Schopfheim), Gabriele Ruhnau (Witten), Magali Müller Peddinghaus (Den Haag)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden Zernikedreef 11 NL 2333CK Leiden
Kosten: für den gesamten Studiengang 1042,-€
Anmeldeschluss: 14.08.2020
Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 7086 5154
Veranstalter: Hogeschool Leiden Niederlande www.studielink.nl

28.08.2020 - 30.08.2020

Die Wesensglieder des Menschen in der Toneurythmie

Anhand von Beispielen aus verschiedenen musikalischen Epochen werden wir uns diesem Thema übend nähern, die einzelnen Elemente vertiefen und uns den Aussagen Rudolf Steiners zuwenden, die er zu dieser Thematik in den Vorträgen zur "Eurythmie als sichtbarer Gesang" im Februar 1924 gemacht hat. Daneben werden künstlerische Übungen entwickelt, die das eurythmische Instrument täglich neu aufbauen.

Dozent: Barbara Mraz
Veranstaltungsort: Vidarsalen, Vidarkliniken, SE-15391 Järna/Schweden
Kosten: Kosten: 2500 SEK wenn der Arbeitsgeber bezahlt, 1800 SEK Privatbezahlende, "Frühbuchungsrabatt", bis 16.6, 2000 SEK Privatbezahlende, Buchung nach 16.6, 1000 SEK Rentner/Vollzeitstudent Bei Stornierung wird der volle Betrag zurückbezahlt. Konto: Föreninge
Anmeldeschluss: 18.08.2020
Anmeldung: Anmeldung und Informationen: Tiina Niskanen E-Mail: tniskanen@yahoo.com, Olga Hardt E-Mail: olga.hardt@gmail.com
Veranstalter: Föreningen för Eurytmipedagogik

01.09.2020 - 31.08.2022

Master of Arts Eurythmie in Schule und Gesellschaft

Ein neuer Studiengang beginnt im Herbst 2020

Der Masterstudiengang mit Studienrichtung Eurythmie in Schule und Gesellschaft beinhaltet eine umfassende Vermittlung der pädagogischen und sozialkünstlerischen Grundlagen für die Arbeit mit der Eurythmie in Schule, Kindergarten und Kulturleben. Der Studiengang ist so konzipiert, dass Sie auf Ihr Berufsleben vorbereitet bzw. darin begleitet werden. Sie sollten möglichst während des Studiums an Schulen oder in sozialen Arbeitsfeldern tätig sein - so können die erarbeiteten Studieninhalte sofort im Berufsalltag erprobt und mentoriert werden. Weitere Informationen: https://www.alanus.edu/de/studium/studiengaenge/detail/eurythmie-in-schule-und-gesellschaft-master-of-arts

Dozent: Prof. Ulrike Langescheid, Prof. A. Heidekorn u.v.m.
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule, Alfter bei Bonn
Kosten: Infos auf der Webseite: www.alanus.edu
Anmeldeschluss: 31.07.2020
Anmeldung: eurythmie@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

01.09.2020 - 30.08.2023

Master of Education Eurythmie in Schule und Gesellschaft

Neue Studienangebote für ausgebildete EurythmistInnen

Der Masterstudiengang mit Studienrichtung Eurythmie in Schule und Gesellschaft beinhaltet eine umfassende Vermittlung der pädagogischen und sozialkünstlerischen Grundlagen für die Arbeit mit der Eurythmie in Schule, Kindergarten und Kulturleben. Der Studiengang ist so konzipiert, dass Sie auf Ihr Berufsleben vorbereitet bzw. darin begleitet werden. Sie sollten möglichst während des Studiums an Schulen oder in sozialen Arbeitsfeldern tätig sein - so können die erarbeiteten Studieninhalte sofort im Berufsalltag erprobt und mentoriert werden. Weitere Informationen: https://www.alanus.edu/de/studium/studiengaenge/detail/eurythmie-in-schule-und-gesellschaft-master-of-arts

Dozent: Prof. Ulrike Langescheid, Prof. A. Heidekorn u.v.m.
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule, Alfter bei Bonn
Kosten: Infos auf der Webseite: www.alanus.edu
Anmeldeschluss: 31.07.2020
Anmeldung: eurythmie@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

01.09.2020 - 01.09.2020

Master of Arts Eurythmietherapie

Ein neuer Studiengang beginnt im Herbst 2020

Im Masterstudiengang mit Studienrichtung Eurythmietherapie erlernen die Studierenden eurythmietherapeutische Kompetenzen, die bei verschiedenen Altersgruppen, Krankheitsbildern und in den unterschiedlichen Praxisfeldern zum Einsatz kommen. Sie erwerben medizinische Grundlagen, um die Eurythmietherapie in der Praxis adäquat auf das jeweils vorliegende Krankheitsbild abzustimmen. Es werden Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt, um zu einer Reflexionsfähigkeit zu kommen und die Methode der Eurythmietherapie verständlich vermitteln zu können. In der Arbeit mit Gruppen erlernen sie die Heileurythmie gesundheitsfördernd (salutogenetisch) einzusetzen. Durch Praktika erlernen die Studierenden eine therapeutische Haltung, um den Patienten bei der Anleitung der Heileurythmie-Übungen achtsam unterstützend begleiten zu können. Weitere Informationen: https://www.alanus.edu/de/studium/studiengaenge/detail/eurythmietherapie-master-of-arts-vollzeit-teilzeit

Dozent: Prof. A. Weißkircher u.v.m.
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule, Alfter bei Bonn
Kosten: Infos auf der Webseite: www.alanus.edu
Anmeldeschluss: 31.07.2020
Anmeldung: eurythmie@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

01.09.2020 - 30.08.2023

Master of Education Eurythmietherapie

Neue Studienangebote für ausgebildete EurythmistInnen

Im Masterstudiengang mit Studienrichtung Eurythmietherapie erlernen die Studierenden eurythmietherapeutische Kompetenzen, die bei verschiedenen Altersgruppen, Krankheitsbildern und in den unterschiedlichen Praxisfeldern zum Einsatz kommen. Sie erwerben medizinische Grundlagen, um die Eurythmietherapie in der Praxis adäquat auf das jeweils vorliegende Krankheitsbild abzustimmen. Es werden Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt, um zu einer Reflexionsfähigkeit zu kommen und die Methode der Eurythmietherapie verständlich vermitteln zu können. In der Arbeit mit Gruppen erlernen sie die Heileurythmie gesundheitsfördernd (salutogenetisch) einzusetzen. Durch Praktika erlernen die Studierenden eine therapeutische Haltung, um den Patienten bei der Anleitung der Heileurythmie-Übungen achtsam unterstützend begleiten zu können. Weitere Informationen: https://www.alanus.edu/de/studium/studiengaenge/detail/eurythmietherapie-master-of-arts-vollzeit-teilzeit

Dozent: Prof. A. Weißkircher u.v.m.
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule, Alfter bei Bonn
Kosten: Infos auf der Webseite: www.alanus.edu
Anmeldeschluss: 31.07.2020
Anmeldung: eurythmie@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

25.09.2020 - 27.09.2020

Seminar - "Große Holzstäbe"

Arbeit mit großen Holzstäben

- als Vorübungen oder als Überleitung in den dramatischen Ausdruck- vorwiegend für den Eurythmieunterricht der Oberstufe und der oberen Mittelstufe.

Dozent: Andreas Borrmann, Lisa Blöchle
Veranstaltungsort: Rudolf Steiner Schule, Auf dem Grad 3 14195 Berlin
Kosten: 125,-€
Anmeldeschluss: 16.09.2020
Anmeldung: reba@gmx.ch
Veranstalter: Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

09.10.2020 - 11.10.2020

"Übe..."-Herbstkurs

Lichtgestaltung für die Eurythmie - Beleuchtungskurs I

Wir wollen in dieser Fortbildung gemeinsam in verschiedene grundlegende Aspekte der Eurythmiebeleuchtung und deren notwendige Voraussetzungen, in Hintergründe, Gesichtspunkte, Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten einführen und dies sowohl aus technischer als auch aus künstlerischer Sicht.

Dozent: Moritz Meyer, Barbara Mraz
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Kreuzberg, Ritterstrasse 78, D-10969 Berlin
Kosten: € 150,-/€ 90,-Ermäßigung für Studenten im Grundstudium
Anmeldeschluss: 02.10.2020
Anmeldung: Susanne Haub, Tel. 0049 30 39937762, E-Mail: susannehaub@alice-dsl.de

10.10.2020 - 11.10.2020

Eurythmie zu Motiven der Klassenstunden

In einer Folge von jährlich zwei Wochenenden gehen wir durch Motive der 19 Klassenstunden; die Arbeit umfasst Hochschulgespräche und Eurythmie. Für Hochschulmitglieder (auch Nicht-Eurythmisten); bitte blaue Hochschulkarte mitbringen.

Dozent: Ursula Zimmermann
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF/€, ermässigt 80 CHF/€
Anmeldeschluss: 26.09.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

11.10.2020 - 15.10.2020

Eurythmiekurs mit Edith Peter

- Rhythmisches Durcharbeiten des Leibes anhand von für die Eurythmie entwickelten Körperübungen: anwärmen, lösen, kräftigen. - Eurythmischer Ansatz: Wie komme ich zu einer bewusst geführten und gestalteten „ätherischen" Bewegung als Basis für eine künstlerische Gestaltung? - Grundlegendes zum Wesen des Rhythmus Als Bekleidung bitte mitbringen: bequeme Hosen und Pulli 5 Tage: täglich 9–12 und 15–18 Uhr

Dozent: Edith Peter
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 280 CHF/€, ermässigt 180 CHF/€, Studierende 100 CHF/€
Anmeldeschluss: 27.09.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

18.10.2020 - 24.10.2020

"Spurensuche - Wege finden...!" I. Epoche

Künstlerisches Fortbildungsjahr

Die künstlerische Fortbildung „Spurensuche – Wege finden...!“ möchte Eurythmie-Kolleginnen und Kollegen, die tätig im Beruf stehen, oder in diesen hineinstreben, in drei großen aufeinander aufbauenden Schritten eine intensive Arbeit anbieten. Der gemeinsame künstlerische Prozess soll so aufgebaut sein, dass die Kunstmittel der Eurythmie übend neu ergriffen und erweitert werden und der Teilnehmende erleben kann wie sich das eurythmische Instrument durch diese drei Epochenschwerpunkte für die künstlerische Eurythmie erneuert und für das eigene Tun inspiriert wird. Zwischen den drei Epochenblöcken wird jeder Teilnehmende selbständig an individuellen Aufgaben üben, die bei der nächsten Epoche gemeinsam betrachtet, besprochen und weiterführend korrigiert werden. Jede Fortbildungsepoche beginnt mit einem gemeinsamen Museumsbesuch, der in das Thema einstimmt. Die eurythmische Fortbildung wird Barbara Mraz leiten. I. Epoche: Die gestaltenden Lebens-Ätherkräfte und die Bildung der seelischen Mitte. Lauteurythmie: Die Qualität der Licht- und Herzsprüche im Seelenkalender von R. Steiner. Toneurythmie: Die Welt des Barock und der Klassik an Beispielen von J.S. Bach, W.A. Mozart und L.v. Beethoven. Giovanni E. Lo Curto: Die Bedeutung der drei großen Meister J.S. Bach, W.A. Mozart, L.v. Beethoven für den heutigen Menschen. Leonhard Schuster: Einblicke in eine Forschungsarbeit zum Menschheitsrepräsentanten. (II. Epoche: 31.1 - 6.2.2021, III. Epoche: 28.3 - 3.4.2021)

Dozent: Barbara Mraz, Giovanni Enrico Lo Curto, Leonhard Schuster
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Kreuzberg, Ritterstrasse 78, D-10969 Berlin
Kosten: € 360,-
Anmeldeschluss: 18.09.2020
Anmeldung: Barbara Mraz Tel. 0049 30 45081192, E-Mail: barbara.mraz@web.de

30.10.2020 - 01.11.2020

TONEURYTHMIEKURS MIT GITARRE - MODERNE MUSIK | CURSO DE EURITMIA TONAL CON GUITARRA - MÚSICA MODERNA

Wir werden gemeinsam ein Gitarrenstück von Leo Brouwer erarbeiten: "Lob des Tanzes" | Ensayaremos juntos una obra de guitarra de Leo Brouwer: "Elogio de la Danza"

Die Gitarre ist ein Instrument von großer Klangvariation wie: pizzicato, sul ponticello, sul tasto. Es ist wie ein kleines Orchester. Indem ihre Klänge durch Eurythmie in Bewegung versetzt werden, ermöglicht es uns, bis in die Knochen zu schwingen und die Klangbrillanz, Klangfarbe und Klangtextur zu differenzieren. Der Kurs beinhaltet einen musikalischen Beitrag des Gitarristen. Sprachen: es/de/en >>>>> La guitarra es un instrumento de gran variación tímbrica como: pizzicato, sul ponticello, sul tasto. Es como una pequeña orquesta. Al llevar sus sonidos al movimiento a través de la Euritmia, nos permite resonar hasta los huesos y diferenciar la brillantez, el color y la textura del sonido. El curso incluye una aportación musical por parte del guitarrista. Idiomas: es/de/en

Dozent: Eurythmie: Elisa Betancor . Gitarrenspieler: Hugo Hernández
Veranstaltungsort: Aula de Música y Euritmia (Gran Canaria)
Kosten: 150€ / 100€ für Studenten im Grundstudium
Anmeldeschluss: 30.09.2020
Anmeldung: Ctra. a Tafira Baja nr. 7, Las Palmas de Gran Canaria, Spanien Anmeldung und weitere informationen: euritmiagc@yahoo.es  Telf.+ 34 615 976 468 Web: elisa-betancor-euritmia.com
Veranstalter: Elisa Betancor

30.10.2020 - 01.11.2020

Lauteurythmie macht Sinn!

Von der sinnlichen Laut-Bild-Erfahrung zur sprechenden Sinnbildgebärde.

"Wie verankert man in der Unterstufe die lauteurythmischen Gebärden in den unteren Sinnen so, dass sie zur freudigen Erfahrung am eigenen Leib werden? Darauf folgend: Wie baut man sich in der Mittel- und Oberstufe eine lauteurythmische Gedichterschließung auf, welche das kreative Potenzial der Schüler einbezieht und sie zu einer unmittelbaren, aussagekräftigen Sinnbildgebärde führt. Gerne möchten wir Kollegen der Rudolf Steiner Schule Berlin unsere Erfahrungen in der lauteurythmischen Arbeit mit Ihnen teilen: Vielfach erprobte Grundübungen und ein abgestimmter Methodischer Aufbau von Choreographien für die verschiedenen Altersstufen."

Dozent: Andreas Borrmann, Lisa Blöchle, Ulrike Badisch, Jakob von Verschuer
Veranstaltungsort: Rudolf Steiner Schule, Auf dem Grad 3 14195 Berlin
Kosten: 125,-€
Anmeldeschluss: 22.10.2020
Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch
Veranstalter: Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

14.11.2020 - 15.11.2020

Die Farben in der Eurythmie

Eurythmiekurs mit Annemarie Bäschlin

Goethes Farbenlehre im Hintergrund

Dozent: Annemarie Bäschlin
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF/€, ermässigt 80 CHF/€
Anmeldeschluss: 31.10.2020
Anmeldung: Anmeldung: srmk@goetheanum.ch oder +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

10.12.2020 - 19.12.2020

Van der Pals/Kirchner-Bockholt Tone Eurythmy Therapy Course in English

- and Hanukkah in the Holy Land!

While this professional intensive course is designed and held for eurythmy therapists and medical doctors, the insights it provides into the human being can benefit and enrich the life and work of artists, teachers, music, art, and physical therapists, as well as students and lay enthusiasts. In Rudolf Steiner’s lectures ‘Eurythmy as Visible Music’ he repeatedly indicated that elements of this new art of movement could be applied therapeutically, as was already the case with speech eurythmy. Inspired by the examples he provided, eurythmist Lea van der Pals and medical doctor Margarete Kirchner-Bockholt worked together in the late 1950's to develop a sequence of exercises in connection with the diseases discussed by Rudolf Steiner and Ita Wegman in their book “Extending Practical Medicine” (or “Fundamentals of Therapy”): rheumatism, dermatitis, central and peripheral congestion of the systemic circulation, pulmonary circulation abnormalities, diabetes, albuminuria, conditions of overweight and underweight, gout and arthritis. The effectiveness of these exercises has been proven in practice and the therapeutic and harmonizing properties of pitch, rhythm, beat, tone, interval, major, minor, dissonance and concordance can also be applied in hygienic eurythmy, pedagogical eurythmy, and personal development. The course itself, which includes a review of all of the elements of tone eurythmy, has been shown to be health-promoting for the participants. Over the 10 day duration professionals and lay people alike go through a real transformation of their instrument that has a continuing influence in their lives. The 60 course hours qualify as AnthroMed Professional Development Hours (PDHs)

Dozent: Jan Ranck, Founding Director of The Jerusalem Academy of Eurythmy and the Jerusalem Eurythmy Ensemble
Veranstaltungsort: Israel
Anmeldung: tone.eurythmy.therapy@gmail.com/Tel. + 972-2-5344639 Inquire here for other courses in English pending world-wide
Veranstalter: The Jerusalem Academy of Eurythmy

11.01.2021 - 22.01.2021

EurythmielehrerIn Bachelor

Mittelstufenkurs

Der Mittelstufenkurs ist das 3. Modul im Ausbildungsjahr 2020/2021 des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in deutscher Unterrichtssprache. Die Hochschule Leiden in den Niederlanden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades of dance/in education zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Die Studentinnen und Studenten werden während des Jahres von einem externen Mentor begleitet. Gäste in den einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Jutta Rohde-Röh (Flensburg), Matthias Jeuken (Stuttgart), Gabriele Ruhnau (Witten)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden Zernickedreef 11 NL 2333 CK Leiden
Kosten: für den gesamten Studiengang 1042,-€
Anmeldeschluss: 01.01.2021
Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 1517086 5154
Veranstalter: Hogeschool Leiden Niederlande www.studielink.nl

25.01.2021 - 04.02.2021

EurythmielehrerIn Bachelor

Oberstufenkurs

Der Oberstufenkurs ist das 4. Modul im Ausbildungsjahr 2020/2021 des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in deutscher Unterrichtssprache. Die Hochschule Leiden in den Niederlanden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades of dance/in education zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Die Studentinnen und Studenten werden während des Jahres von einem externen Mentor begleitet. Gäste in den einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Bettina Kröner-Spruck (Bochum), Jürgen Frank (Hamburg), Gabriele Ruhnau (Witten)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden Zernickedreef 11 NL 2333 CK Leiden
Kosten: des gesamten Studiengangs: 1042,-€
Anmeldeschluss: 15.01.2021
Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 7086 5154
Veranstalter: Hogeschool Leiden Niederlande www.studielink.nl

31.01.2021 - 06.02.2021

"Spurensuche - Wege finden...!" II. Epoche

Künstlerisches Fortbildungsjahr

Die künstlerische Fortbildung „Spurensuche – Wege finden...!“ möchte Eurythmie-Kolleginnen und Kollegen, die tätig im Beruf stehen, oder in diesen hineinstreben, in drei großen aufeinander aufbauenden Schritten eine intensive Arbeit anbieten. Der gemeinsame künstlerische Prozess soll so aufgebaut sein, dass die Kunstmittel der Eurythmie übend neu ergriffen und erweitert werden und der Teilnehmende erleben kann wie sich das eurythmische Instrument durch diese drei Epochenschwerpunkte für die künstlerische Eurythmie erneuert und für das eigene Tun inspiriert wird. Zwischen den drei Epochenblöcken wird jeder Teilnehmende selbständig an individuellen Aufgaben üben, die bei der nächsten Epoche gemeinsam betrachtet, besprochen und weiterführend korrigiert werden. Jede Fortbildungsepoche beginnt mit einem gemeinsamen Museumsbesuch, der in das Thema einstimmt. Die eurythmische Fortbildung wird Barbara Mraz leiten. II. Epoche: Das seelische Element im Kleide des Ätherischen und der bewusst gestaltete Umkreis. Lauteurythmie: Die Sophia-Dichtungen von W. Solowjow. Toneurythmie: Die Entwicklung in der russischen Musikgeschichte F. Chopin, P.I. Tschaikowsky, A. Scriabin, S. Rachmaninow, D. Schostakowitsch. Begleitende Seminare - Giovanni E. Lo Curto: Die besondere Entwicklung der Musik in Russland und dem Baltikum vom 19. bis zum 21. Jahrhundert. Moritz Meyer/Barbara Mraz: Eurythmie-Beleuchtung. Barbara Mraz: Das Schicksal von W. Solowjow und seine Beziehung zum Wesen der Sophia.

Dozent: Barbara Mraz, Giovanni Enrico Lo Curto, Moritz Meyer
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Kreuzberg, Ritterstrasse 78, D-10969 Berlin
Kosten: € 360,-
Anmeldeschluss: 18.09.2020
Anmeldung: Barbara Mraz Tel. 0049 30 45081192, E-Mail: barbara.mraz@web.de

28.03.2021 - 03.04.2021

"Spurensuche - Wege finden...!" III. Epoche

Künstlerisches Fortbildungsjahr

Die künstlerische Fortbildung „Spurensuche – Wege finden...!“ möchte Eurythmie-Kolleginnen und Kollegen, die tätig im Beruf stehen, oder in diesen hineinstreben, in drei großen aufeinander aufbauenden Schritten eine intensive Arbeit anbieten. Der gemeinsame künstlerische Prozess soll so aufgebaut sein, dass die Kunstmittel der Eurythmie übend neu ergriffen und erweitert werden und der Teilnehmende erleben kann wie sich das eurythmische Instrument durch diese drei Epochenschwerpunkte für die künstlerische Eurythmie erneuert und für das eigene Tun inspiriert wird. Zwischen den drei Epochenblöcken wird jeder Teilnehmende selbständig an individuellen Aufgaben üben, die bei der nächsten Epoche gemeinsam betrachtet, besprochen und weiterführend korrigiert werden. Jede Fortbildungsepoche beginnt mit einem gemeinsamen Museumsbesuch, der in das Thema einstimmt. Die eurythmische Fortbildung wird Barbara Mraz leiten. III. Epoche: Die Eurythmie als Gestalterin von Zentrum- und Umkreisbewusstsein. Lauteurythmie: Michaelische Signaturen in den Eurythmieformen R. Steiners, Anregungen zur Gestaltung geistiger Prosatexte von R. Steiner und J. Beuys. Toneurythmie: „Zum Raum wird hier die Zeit...“ die musikalische Welt J.S. Bachs und die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Begleitende Seminare - Giovanni E. Lo Curto: J.S. Bach und die Moderne. Matthias Mochner: Die Entdeckung der Umstülpung durch P. Schatz.

Dozent: Barbara Mraz, Giovanni Enrico Lo Curto, Matthias Mochner
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Kreuzberg, Ritterstrasse 78, D-10969 Berlin
Kosten: € 360,-
Anmeldeschluss: 18.09.2020
Anmeldung: Barbara Mraz Tel. 0049 30 45081192, E-Mail: barbara.mraz@web.de

14.05.2021 - 16.05.2021

TONEURYTHMIEKURS MIT GITARRE - 100 JAHRE PIAZZOLLA | CURSO DE EURITMIA TONAL CON GUITARRA - PIAZZOLLA 100 AÑOS

2021 ist der 100. Geburtsjahrgang von Astor Piazzolla und wir wollen es mit Eurythmie feiern | 2021 es el centenario del nacimiento de Astor Piazzolla y lo queremos celebrar con Euritmia

Wir werden gemeinsam "Der Tod des Engels" proben. Wir werden die rhythmischen und klanglichen Neuerungen seines Stils erforschen und damit einen neuen Raum der Kreativität und des Ausdrucks des Musicalisches eröffnen, der Sehnsucht und Leidenschaft mit einschließt. Der Kurs beinhaltet einen musikalischen Beitrag des Gitarristen. >>>>> | Ensayaremos juntos “La Muerte del Ángel”.Exploraremos las innovaciones rítmicas y tímbricas de su estilo, abriendo un nuevo espacio de creatividad y expresión de lo musical, que incluye anhelo y pasión. El curso incluye una aportación musical por parte del guitarrista. Idiomas: es/de/en

Dozent: Eurythmie: Elisa Betancor . Gitarrenspieler: Hugo Hernández
Veranstaltungsort: Aula de Música y Euritmia (Gran Canaria)
Kosten: 150€ / 100€ für Studenten im Grundstudium
Anmeldeschluss: 14.04.2021
Anmeldung: Ctra. a Tafira Baja nr. 7, Las Palmas de Gran Canaria, Spanien Anmeldung und weitere informationen: euritmiagc@yahoo.es  Telf.+ 34 615 976 468 Web: elisa-betancor-euritmia.com
Veranstalter: Elisa Betancor