Fortbildungen

Ab sofort können Veranstalter, Kursgeber und Seminarleiter die Veranstaltungen auf dieser Website über das Onlineformular (Registrierung) direkt publizieren. Die Formulare für die Registrierung, die Eintragung der Veranstaltungen und den Login finden Sie unten, am Fuss dieser Website. Fragen bitte an: marcel.sorgenoSpam@goetheanum.ch

30.11.2019 - 01.12.2019

Worte der Grundsteinlegung

Sprachkünstlerisches Üben unter Berücksichtigung der Angaben Rudolf Steiners

Am 20.4.1924 wurden erstmalig die Worte der Grundsteinlegung eurythmisch für die Mitglieder der Anthr. Gesellschaft dargestellt; der Aufführung gingen intensive Proben voran, in denen Rudolf Steiner konkrete Angaben machte, wie er die Sprüche gesprochen haben wollte; er hielt dies auch schriftlich fest. In unserer Arbeit mit der Sprachgestaltung wollen wir auf diese Angaben gründlich eingehen - sie sollen nicht verloren gehen, denn sie können uns künstlerischer Quell und Leitfaden sein.

Dozent: Ursula Ostermai
Veranstaltungsort: Raum amwort in der AfaP, 4143 Dornach Ruchtiweg 5
Kosten: freiwilliger Beitrag, Richtsatz CHF 80
Anmeldeschluss: 22.11.2019
Anmeldung: Ursula Ostermai Zwärackerweg 6, CH 4145 Gempen,
Veranstalter: Netzwerk Initiative-Sprachgestaltung

31.01.2020 - 10.07.2020

Erzählakademie

Jeder Mensch ist ein Erzähler!

Es gibt Menschen, welche uns mit ihren Geschichten verzaubern, andere nicht. Erzählen ist lernbar und Geschichten können berühren, in der Schule, zuhause, vor Publikum, im Berufsalltag. Erzählen ist immer da aktuell, wo wir in Beziehung mit anderen Menschen stehen. Der Erzähler offenbart sich selbst in der Geschichte, und die Geschichte offenbart sich durch den Erzähler. Das Innenleben tritt nach aussen. Erzählen kann man nur, was man liebt. Geschichten erleben – Erzählungen verstehen – Erzählungen üben Drei Wochenenden im Raum Basel sowie eien Woche "hinter den Bergen": 31. Januar–1. Februar 2020; 20.–21. März 2020; 19.–20. Juni 2020; 6.–10. Juli 2020

Dozent: Martin Niedermann, Agnes Zehnter und Thomas Didden
Veranstaltungsort: Raum Basel – genauer Ort wird noch bekannt gegeben
Kosten: 1'300.– CHF (exkl. Übernachtung, Verpflegung). Der Kurs ist nur als Ganzes belegbar.
Anmeldung: a t k a - Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst | Ruchti-Weg 5, CH-4143 Dornach +41 61 701 52 12 | info@atka.ch | www.atka.ch
Veranstalter: a t k a, Studiengang amwort