Fortbildungen

Ab sofort können Veranstalter, Kursgeber und Seminarleiter die Veranstaltungen auf dieser Website über das Onlineformular (Registrierung) direkt publizieren. Die Formulare für die Registrierung, die Eintragung der Veranstaltungen und den Login finden Sie unten, am Fuss dieser Website. Fragen bitte an: marcel.sorgenoSpam@goetheanum.ch

Postgraduate Stage Course at the Goetheanum / Bühnenjahr am Goetheanum 2018

Have you finished your eurythmy training and long to deepen your artistic work and perform on stage?
Here is your opportunity
: become part of the Goetheanum as a postgraduate student.
The course will be run in both, German and English / Kurssprachen Deutsch und Englisch, October 8 2018 – August 4 2019

Auditions: April, June and September 2018
For more details please clic on the picture or visit:

www.studium-goetheanum.ch | studynoSpam@goetheanum.ch

Edda Nehmiz – +41 61 706 44 14

19.10.2018 - 21.10.2018

"Übe..."-Herbstkurs /Die Michael-Imagination Rudolf Steiners

Künstlerische Fortbildung für Eurythmisten und Eurythmiestundenten

Rudolf Steiner hat in seiner letzten Ansprache, am 28.9.1924 (GA 238 ), den Mitgliedern die Michael-Imagination übergegeben und ein halbes Jahr später zu dieser Eurythmieformen geschaffen, die sein Wirken für die Eurythmie im März 1925 abrunden und gleichzeitig wie ein gewaltiger Michaelischer Ruf in die Zukunft erklingen. Damit entsteht ein besonderer Auftrag an die Eurythmie. Durch die Forschungen von Sergej O. Prokofieff und eine eigene langjährige Arbeit an dieser Thematik, wird versucht die Hintergründe der eurythmischen Angaben Rudolf Steiners zu beleuchten. Daneben wollen wir uns mit der Michael-Imagination aus „Das Miterleben des Jahreslaufes in vier kosmischen Imaginationen“ (R. Steiner GA 229) beschäftigen um uns durch diesen Dialog auf die Suche nach Michaelischen Signaturen zu machen.

Dozent: Barbara Mraz und Mikko Jairi
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Berlin-Kreuzberg, Ritterstrasse 78, D-10969 Berlin
Kosten: € 130,-/€ 80,-Ermässigung für Eurythmiestudenten im Grundstudium
Anmeldeschluss: 12.10.2018
Anmeldung: Anmeldung und weitere Informationen: Susanne Haub Tel. 0049 30 39937762, E-Mail: susannehaub@alice-dsl.de
Veranstalter: Compagnie Phoenix Berlin

28.10.2018 - 29.10.2018

MUSIKBLOCKSEMINAR

Durchgang durch die mitteleuropäische Musik für Euryhtmisten

Durchgang durch mitteleuropäische Musikgeschichte: Biografien, Formenlehre, Harmonielehre. Musikpraxis und Theorie. Tauchen Sie intensiv ein und schaffen Sie sich neue Grundlagen für die eurythmische Arbeit. Frischen sie Ihre Blicke in die Musik auf!

Dozent: Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 160 € für Vereinsmitglieder//220€ extern
Anmeldeschluss: 30.09.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

02.11.2018 - 04.11.2018

Übungstage zur dynamischen Silbe II

Beschreibung Wiederholung und Vertiefung der Elemente aus den bisherigen Kursen Offen für neue Interessenten

Dozent: Dorothea Ernst, Jürg Schmied
Veranstaltungsort: Dornach
Kosten: 180 EU 220 Fr.
Anmeldeschluss: 01.10.2018
Veranstalter: Dorothea Ernst Jürg Schmied

16.11.2018 - 18.11.2018

„Leicht bewegt“ – Eurythmie und Meditation für rheumatisch Erkrankte

Integrative medical moves® (I-me.mo®)

Eurythmietherapie-Übungen für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen (z.B. Arthrose, Polyarthritis, steife Gelenke, Gelenkschmerzen). Die Bewegungen können Leichtigkeit, Dynamik und Bewegungsfreiheit vermitteln. Neben der belebenden Wirkung erwärmen sie Ihren Körper und fördern Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung. Kursleitung: Sibylle Stiller | Fr. 16.00 – 20.00 Uhr, Sa. 9.00 – 20.00 Uhr, So. 9.00 – 12.00 Uhr | TG: 280 € inkl. Verpflegung | Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu

Dozent: Sibylle Stiller
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 280€
Anmeldung: Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Werkhaus

24.11.2018 - 25.11.2018

STERBEN UND KUNST

Begleitung von Abschied, Sterben und Trauer mit Berührung und Eurythmie

Sterben, Trauer, Abschied und die Begleitung in kompetenter Weise werden theoretisch, praktisch und in beruflich-organisatorischer Sicht bearbeitet. Dorothea Mihm bringt ihre profunden Kenntnisse vor- und nachtodlicher Phasen sowie eine Basiserfahrung in Basaler Stimulation als starken Impuls den Zusammenhang mit der Eurythmie zu entwickeln.

Dozent: dorothe Mihm, Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.10.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

08.12.2018 - 09.12.2018

Eurythmische Fachdidaktik für die 8. und 9. Klasse

Für Hochschulzertifikat anerkennbar

Ein intensives Studium der menschenkundlichen Grundlagen bildet die Basis für einen sicheren Griff in die eurythmischen Elemente und die Methoden, mit jungen Menschen zu arbeiten. Kursleitung: Ulrike Langescheid | Uhrzeiten: Fr. 18.00 – 21.00 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr | TG: 180 € (erm. 120€)

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 180 €, (Erm. 120E)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hoschschule

05.01.2019 - 06.01.2019

Senioreneurythmie

Grundlagen eurythmischer Tätigkeit

umfangreiche Grundlagen für die eurythmische Arbeit mit älteren und alten Menschen. Demenz als besonderer Schwerpunkt Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Konstanze Gundudis, Eva-Maria Quintin
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.12.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

08.01.2019 - 18.01.2019

EurythmielehrerIn Bachelor

Mittelstufenkurs

Mit dem Mittelstufenkurs wird das 3. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Jutta Rohde-Ruh (Flensburg), Matthias Jeuken (Stuttgart), Gabriele Ruhnau (Sprache)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden NL
Kosten: 480,-€
Anmeldeschluss: 20.12.2018
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden www.studielink.nl

21.01.2019 - 01.02.2019

EurythmielehrerIn Bachelor

Oberstufenkurs

Mit dem Oberstufenkurs wird das 4. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Bettina Kröner-Spruck(Bochum), Jürgen Frank (Hamburg), Gabriele Ruhnau (Sprache)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden NL NL
Kosten: 480,-€
Anmeldeschluss: 08.01.2019
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden www.studielink.nl

24.01.2019 - 26.01.2019

Bewegungserziehung im Vorschulalter

Elementare Eurythmie im Kindergarten als Entwicklungsförderung

Die Tagung dient der Fort- und Weiterbildung sowie dem Austausch von Erfahrungen aus der Kindergartenarbeit. In Zusammenarbeit mit EUKI entstand dieses Kursangebot und richtet sich an Eurythmisten, Erzieher und Bewegungstherapeuten. || Weitere Informationen: https://www.akademie-waldorf.de/nc/fortbildung/kurse/detailansicht/bewegungserziehung-im-vorschulalter/

Dozent: Sabine Deimann, Andrea Tessen, Margarete Kokocinski, u.v.m.
Veranstaltungsort: Akademie für Waldorfpädagogik, Zielstr. 28, 68169 Mannheim
Kosten: 160 € (inkl. Verpflegung)
Anmeldung: Anmelden über: veranstaltung@akademie-waldorf.de, www.akademie-waldorf.de/fortbildung
Veranstalter: Akademie für Waldorfpädagogik

25.01.2019 - 12.07.2019

Erzählakademie 2019

Jeder Mensch ist ein Erzähler!

Es gibt Menschen, welche uns mit ihren Geschichten verzaubern, andere nicht. Erzählen ist lernbar und Geschichten können berühren, in der Schule, zuhause, vor Publikum, im Berufsalltag. Erzählen ist immer da aktuell, wo wir in Beziehung mit anderen Menschen stehen. Der Erzähler offenbart sich selbst in der Geschichte, und die Geschichte offenbart sich durch den Erzähler. Das Innenleben tritt nach aussen. Erzählen kann man nur, was man liebt. Geschichten erleben – Erzählungen verstehen – Erzählungen üben 25.–26. Januar, 1.–2. März, 3.–4. Mai, 8.–12. Juli 2019 | Der Kurs ist nur als Ganzes belegbar.

Dozent: Martin Niedermann, Agnes Zehnter und Thomas Didden
Veranstaltungsort: 25.–26.01. | 1.–2.3. und 3.–4.5.2019: Rudolf Steiner Schule Birseck, 4147 Aesch; 8.–12.7.2019: «Hinter den Bergen»
Kosten: 1'300.- CHF (exkl. Übernachtung, Verpflegung) – Der Kurs ist nur als Ganzes belegbar.
Anmeldung: a t k a Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst Ruchti-Weg 5, CH-4143 Dornach +41 61 701 52 12 info@atka.ch www.atka.ch
Veranstalter: amwort

01.02.2019 - 03.02.2019

"Übe..."-Winterkurs "Menschen mögen es hören!"

Künstlerische Fortbildung für Eurythmisten und Eurythmiestudenten in Berlin-Kreuzberg

Der „Übe...“-Winterkurs wendet sich in diesem Jahr „der geistigen Grundsteinlegung“ der Weihnachtstagung 1923/24 und den vielfältigen eurythmischen Angaben Rudolf Steiners zu, die er für die künstlerische Ausarbeitung des Grundsteinspruches im Frühjahr 1924 gegeben hat. Daneben wird es Einblicke in Arbeitsweisen, Übungen und Forschungen zum Grundsteinspruch geben, die aus einer eigenen, langjährigen eurythmischen Arbeit an dem Spruch entstanden sind.

Dozent: Barbara Mraz
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Berlin-Kreuzberg, Ritterstrasse 78, D - 10969 Berlin
Kosten: € 130,-/€ 80,- für Eurythmiestudenten im Grundstudium
Anmeldeschluss: 25.01.2019
Anmeldung: Anmeldung und weitere Informationen: Susanne Haub Tel. 0049 30 39937762, E-Mail: susannehaub@alice-dsl.de
Veranstalter: Compagnie Phoenix Berlin

21.02.2019 - 24.02.2019

Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

Methodische Leckerbissen

Das Eurythmie Kollegium der Rudolf Steiner Schule in Berlin-Dahlem möchte nun zum zweiten Mal an diesem verlängerten Wochenende methodische Griffe aus der Arbeit vorstellen, die sich als besonders fruchtbar und anregend erwiesen haben. Das Spektrum reicht dabei von der ersten bis zur zwölften Klasse.

Dozent: Andreas Borrmann, Reinhard Wedemeier, Gastdozenten: Ulrike Badisch, Annette Merlin, Jakob von Verschuer
Veranstaltungsort: Rudolf Steiner Schule Berlin-Dahlem
Kosten: 175,-€
Anmeldeschluss: 12.02.2019
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

23.02.2019 - 24.02.2019

Heileurythmie Weiterbildung

"Das Fühlen des Menschen und die Funktionen des Herzens – Verständnis und Therapie der Rhythmusstörungen.“

Anschliessend an die Schilddrüsen-Erkrankungen, die Thema in unserer letzten Fortbildung waren, wenden wir uns jetzt dem Herzen zu. Frau Dr. med. Insa Sikken, selbstständige Ärztin, wird am Samstagmorgen in die Physiologie des Herzens einführen. Für den Abendvortrag konnten wir wieder Dr. med. Matthias Girke, den Leiter der Medizinischen Sektion am Goe-theanum, gewinnen; er spricht im Rahmen der Fortbildung – in einem Abendvortrag am Goetheanum - umfassend zum Thema: „ Das Fühlen des Menschen und die Funktionen des Herzens – Verständnis und Therapie der Rhythmusstörungen.“ Als Heileurythmistin wird uns wieder Gertrud Mau, langjährige Ausbildnerin an der Heileurythmie-Ausbildung in den Niederlanden, in die therapeutisch-eurythmischen Übungen einführen. Annette Strumm, Heileurythmistin an der Klinik Arlesheim/CH und freies Mitglied des Lichteurythmie-Ensembles, stimmt uns jeden Morgen toneurythmisch in das Thema ein. Die medizinischen Vorträge am Samstag können auch unabhängig von der Fortbildung besucht werden. Der öffentliche Abendvortrag von Dr. med. Matthias Girke „Das Fühlen des Menschen und die Funktionen des Herzens – Verständnis und Therapie der Rhythmusstörungen“ findet am Samstagabend um 20 Uhr im Englischen Saal am Goetheanum statt. Diese Fortbildung wird mit 10,75 Einheiten à 60 Min. bzw. 14,30 Einheiten à 45 Min. anerkannt.

Dozent: Gertrud Mau, Annette Strumm, Vortrag: Dr. med Matthias Girke
Veranstaltungsort: Heilpädagogische Seminar, Ruchtiweg 7, CH-4143 Dornach
Kosten: 150,00 CHF (Ermässigung für Studenten/Rentner 80,00 CHF)
Anmeldung: Kontaktadresse: Beate v. Plato | Spalenberg 2 | CH-4051 Basel | Tel: 0041 (0)76 803 19 37 | beate.plato@gmx.ch
Veranstalter: Medizinische Sektion am Goetheanum

24.04.2019 - 25.04.2019

DRAMATURGIE UND CHOREOGRAFIE

allgemeine Grundlagen

Für die eurythmische Arbeit mit Gruppen in der Schule und im Amateurbereich sind Programme zu entwickeln, Choreografien aufzubauen - große und kleine Gruppen zu führen. Wie geht das alles? KOnkrete Tipps und Übungen helfen hier weiter! Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Andrea Heidekorn | Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.03.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

25.04.2019 - 27.04.2019

Fachdidaktik Oberstufe: 11. und 12. Klasse

Umfassende Mehtodik- Didaktik

Intensive Praxis und Reflektion - Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.03.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

26.04.2019 - 27.04.2019

WIRKFAKTOREN DER EURYTHMIE

Gemeinsame Forschung

intensive Praxis und Reflektion der Kräftewirksamkeit in der Eurythmie Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: hans Wagenmann
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.03.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola

01.06.2019 - 02.06.2019

SYMPOSIUM EUPÄD

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

03.06.2019 - 07.06.2019

Umgang mit Sprache und Musik in der Eurythmievermittlung

Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Ulrike Langescheid
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.05.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

11.06.2019 - 13.06.2019

Fachdidaktik 1./2. Klasse

Unterstufeneurythmie

Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.05.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

14.06.2019 - 15.06.2019

Elementare Eurythmie mit Kleinkindern

Grundlagen und Praxis

Umfassende Grundlagen elementarer Eurythmie mit Kleinstkindern und Kleinkindern in Waldorfzusammenhängen und in öffentlichen Einrichtungen.

Dozent: Sabine Deimann, Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.05.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

06.07.2019 - 07.07.2019

EURYTHMIE UND NATUR

Methodik- Didaktik - mitschöpferische Handeln.

Wie können wir aufbauend und nachhaltig künstlerisch bewegend eurythmisch in und mit der Natur arbeiten? Wie sieht ein menschlicher und umfassender Dialog mit der Natur aus? Methodisch-didaktische Grundlagen.

Dozent: Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.06.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola

13.07.2019 - 22.07.2019

Van der Pals/Kirchner-Bockholt Tone Eurythmy Therapy Course in English with Jan Ranck

for eurythmists, eurythmy therapists, medical doctors, teachers, musicians, music, art and physical therapists, students in these fields and lay enthusiasts (space permitting)

In Rudolf Steiner’s lectures ‘Eurythmy as Visible Music’ he repeatedly indicated that elements of this new art of movement could be applied therapeutically, as was already the case with speech eurythmy. Inspired by the examples he provided, eurythmist Lea van der Pals and medical doctor Margarete Kirchner-Bockholt worked together in the late 1950s to develop a sequence of exercises in connection with the diseases discussed by Rudolf Steiner and Ita Wegman in their book “Extending Practical Medicine” (or “Fundamentals of Therapy”.) Over years the effectiveness of these exercises has been proven in practice and the course itself, which includes a review of all of the elements of tone eurythmy, has been shown to have a notable health-promoting effect on the participants. The 56 course hours qualify as AnthroMed Professional Development Hours (PDHs). Jan is currently the only eurythmist offering this course outside of Switzerland and in the English language.

Dozent: Jan Ranck, Founding Director of the Jerusalem Eurythmy Ensemble and the Jerusalem Academy of Eurythmy
Veranstaltungsort: Australia – Byron Bay, New South Wales - Shearwater Steiner School, 349 Leftbank Road, Mullumbimby Creek, NSW 2482
Kosten: $1000 Australian Dollars
Anmeldung: tone.eurythmy.therapy@gmail.com Tel. +972-2-5344639
Veranstalter: Marilyn Myres

12.08.2019 - 23.08.2019

EurythmielehrerIn Bachelor

Unterstufenkurs

Mit dem Unterstufenkurs wird das 1. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Helga Daniel(Den Haag), Renate Barth (Berlin), Gabriele Ruhnau (Witten)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden NL
Kosten: 480,-€
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 15170865154 / +4930 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden Zernikedreef 11 2333 CK Leiden Niederlande www.studielink.nl

26.08.2019 - 05.09.2019

EurythmielehrerIn Bachelor

Crashkurs

Mit dem Crashkurs wird das 2. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Peter Elsen (Schopfheim), Magali Müller Peddinghaus (Den Haag)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden Zernikedreef 11 2333 CK Leiden Niederlande
Kosten: 480,-€
Anmeldeschluss: 01.08.2019
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 15170865154 / +49 30 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden Niederlande www.studielink.nl

13.01.2020 - 24.01.2020

EurythmielehrerIn Bachelor

Mittelstufenkurs

Mit dem Mittelstufenkurs wird das 3. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Jutta Rohde-Röh (Flensburg), Jürgen Frank (Hamburg), Gabriele Ruhnau (Witten)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden Zernikedreef 11 2333 CK Leiden Niederlande
Kosten: 480,-€
Anmeldeschluss: 20.12.2019
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth. reba@gmx.ch. +49 15170865154 / +49 30 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden Niederlande www.studielink.nl

27.01.2020 - 06.02.2020

EurythmielehrerIn Bachelor

Oberstufenkurs

Mit dem Oberstufenkurs wird das 4. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Andreas Borrmann (Berlin), Reinhard Wedemeier (Berlin)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden Zernikedreef 11 2333 CK Leiden Niederlande
Kosten: 480,-€
Anmeldeschluss: 10.01.2020
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch. +49 15170865154 / +49 30 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden Niederlande www.studielink.nl