22.06.2018 - 01.07.2018

Van der Pals/Kirchner-Bockholt Tone Eurythmy Therapy Course in English

for eurythmists, eurythmy therapists, medical doctors, music, art and physical therapists, students and lay enthusiasts

While this professional course is for eurythmy therapists and medical doctors, the insights it provides into the human being can benefit and enrich the life and work of artists, teachers, music, art, and physical therapists, as well as students and lay enthusiasts. In Rudolf Steiner’s lectures ‘Eurythmy as Visible Music’ he repeatedly indicated that elements of this new art of movement could be applied therapeutically, as was already the case with speech eurythmy. Inspired by the examples he provided, eurythmist Lea van der Pals and medical doctor Margarete Kirchner-Bockholt worked together in the late 1950s to develop a sequence of exercises in connection with the diseases discussed by Rudolf Steiner and Ita Wegman in their book “Extending Practical Medicine” (or “Fundamentals of Therapy”.) Over years the effectiveness of these exercises has been proven in practice and the course itself, which includes a review of all of the elements of tone eurythmy, has been shown to have a notable health-promoting effect on the participants.

Dozent: Jan Ranck, Founding Director of the Jerusalem Eurythmy Ensemble and the Jerusalem Academy of Eurythmy
Veranstaltungsort: USA - Portland, Oregon - The Takacs Clinic, 5909 SE Division Street, 97206
Kosten: $500 US Dollars
Anmeldung: Tone.eurythmy.therapy@gmail.com | Phone +1 – 831 471 7312
Veranstalter: The Takacs Clinic and the Portland Branch of the Anthroposophical Society

29.06.2018 - 03.07.2018

INSPIRED MOVEMENTS

eurythmy summercamp

Vier Tage Eurythmie-Intensiv unter Palmen, in schöner Architektur und langer Mittagspause mit Pool. Wir arbeiten in english, deutsch, un poco italiano e dansk. ART - HEALTH - EMPOWERMENT masterclassprogramm | Für EurythmistInnen, EurythmieTherapeutInnen & StudentInnen.

Dozent: Vera Koppehel, Morten Klinkvort
Veranstaltungsort: Centro d'Ompio Italien
Kosten: 660,- Euro / 550,- Euro
Anmeldeschluss: 06.06.2018
Anmeldung: www.arte-vera.com/preview und www.ompio.org
Veranstalter: IIM-Instute for Inspired Movement Dänemark & ArteVera-culture in movements Basel

05.07.2018 - 09.07.2018

"Übe…"-Sommerakademie VIII

Künstlerische Fortbildung für Eurythmisten und Eurythmiestudenten

Die „Übe...“-Sommerakademie bietet Eurythmisten aller Fachbereiche einen Intensivkurs an, die nach künstlerischen Anregungen und Austausch, eigenen künstlerisch-eurythmischen Erfahrungen und einem gemeinsamen Bewegen in einer großen Gemeinschaft suchen. In diesem Jahr wollen wir uns den großen Komponisten des Nordens Edvard Grieg (1843-1907) und Jean Sibelius (1865-1957) zuwenden. Barbara Mraz wird an Edvard Griegs „Air“ aus der bekannten Holberg Suite Op. 40 arbeiten und Mikko Jairi hat zwei Sätze aus Jean Sibelius wohl eindrücklichstem Klavierzyklus „Cinq morceaux“ Op.75/1 gewählt, in dem Sibelius in atmosphärisch großartig gestalteten Charakterbildern eine Art „Hommage“ an die typischen Baumarten und ihrem Dasein in der finnischen Landschaft, komponierte. Die eurythmische Arbeit wird einen einstudierenden Charakter haben und so aufgebaut sein, dass es allen Teilnehmenden möglich ist an den drei ausgewählten Stücken mitzuwirken. Die Fortbildungstage schließen wieder mit einer festlichen Werkstattaufführung im Saal der Freien Waldorfschule Kreuzberg ab.

Dozent: Barbara Mraz und Mikko Jairi
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Berlin-Kreuberg, Ritterstrasse 78, D-10969 Berlin
Kosten: € 280,- (Frühbucherrabatt bis 30.4.2018 € 250,-); € 180,- für Eurythmiestudenten im Grundstudium
Anmeldeschluss: 26.06.2018
Anmeldung: Susanne Haub Tel. 0049 30 39937762 oder per E-Mail: susannehaub@alice-dsl.de
Veranstalter: Compagnie Phoenix Berlin

09.07.2018 - 18.07.2018

Eurythmie-Fortbildungskurs

Leitung: Annemarie Bäschlin und Alois Winter

Grundelemente der Toneurythmie / Farben-Eurythmie: Annemarie Bäschlin. Sprachgestaltung / Lauteurythmie: Alois Winter.

Dozent: Annemarie Bäschlin
Veranstaltungsort: Ringoldingen (Berner Oberland)
Anmeldung: Annemarie Bäschlin, Ringoldingen, CH-3762 Erlenbach. Tel. +41 (0)33 681 16 18 (Nachrichten auf das Band bitte deutlich sprechen und Telefonnummer angeben)
Veranstalter: Annemarie Bäschlin

13.07.2018 - 14.07.2018

Eurythmie mit Unternehmern – unternehmerisch Eurythmie vertreten

An der Vertiefung und Erweiterung von Führungsstrukturen, an Organisationsentwicklung und persönlichen Fähigkeiten mit Unternehmern in neuem Sinne arbeiten: Das wird ein Thema des Kurses sein. Außerdem beleuchten wir die Situation als Eurythmist in sozialen Arbeitsfeldern, die zutiefst unternehmerisch und abenteuerlich ist. Die Dozentin schöpft aus reicher persönlicher Erfahrung. Kursleitung: Rachel Maeder | Uhrzeiten: Fr. 18.00 – 21.00 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr | TG: 180 € (erm. 120 €)

Dozent: Rachel Maeder
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 180 €, (Erm. 120€)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hoschschule

30.07.2018 - 03.08.2018

Tonheileurythmie-Kurs

Für Heileurythmisten, Heileurythmiestudenten, Medizinstudenten, Ärzte, Musiktherapeuten

Leitung: Annemarie Bäschlin. Medizinische Beiträge von Dr. med. Eva Streit. Übungen, welche Lea van der Pals in Zusammenarbeit mit Dr. med. Margarethe Kirchner-Bockholt entwickelt und ausgearbeitet hat. (Siehe auch "Tonheileurythmie" von Lea van der Pals / Annemarie Bäschlin; Verlag am Goetheanum)

Dozent: Annemarie Bäschlin
Veranstaltungsort: Ringoldingen (Berner Oberland)
Anmeldung: Auskunft und Anmeldung: Annemarie Bäschlin, Ringoldingen, CH-3762 Erlenbach. Tel. +41 (0)33 681 16 18 (Nachrichten auf das Band bitte deutlich sprechen und Telefonnummer angeben)
Veranstalter: Annemarie Bäschlin

06.08.2018 - 10.08.2018

Die dynamische Silbe Atem und Herzschlag der Sprache

Sprechkunst im Kindes- und Jugendalter

Einführung und methodische Grundlagen der dynamischen Stimmentfaltung Erweiterung und Schulung der individuellen Ausdrucksmöglichkeit, Dynamik, Rhythmus, Klanggestaltung Arbeit an der menschenkundlich relevanten Dichtung des Waldorflehrplanes Vorträge, künstlerische Beiträge, seminaristische Arbeit, Gespräch. Der Kurs ist ein Angebot für professionelle SprecherInnen, Studierende. EurythmisteInnen, PädagogInnen und Sprachinteressierte

Dozent: Dorothea Ernst-Vaudaux,Sprachgestalterin, Eurythmistin, Lehrerin, Heilpädagogin | Jürg Schmied Sprachgestalter, Theaterpädagoge, Sprachtherapeut, lic. Phil I Philosophie,
Veranstaltungsort: Akademie für anthroposophische Pädagogik Ruchti-Weg 5 4143 Dornach
Kosten: Fr. 490 EU 440.
Anmeldeschluss: 15.07.2018
Anmeldung: Anmeldung an: dorothea.ernst@vtxfree.ch
Veranstalter: Dorothea Ernst-Vadaux und Jörg Schmied

13.08.2018 - 24.08.2018

EurythmielehrerIn Bachelor

Unterstufenkurs

Mit dem Unterstufenkurs wird das 1. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen. Anmeldeschluss Gesamter BA 15.06. 2018, Gäste 1.08.2018

Dozent: Helga Daniel (Den Haag), Renate Barth(Berlin), Gabriele Ruhnau (Sprache)
Veranstaltungsort: Leiden NL
Kosten: 2060,-€ gesamt,480,-€ einzelnes Modul
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden, www.studielink.nl

27.08.2018 - 06.09.2018

EurythmielehrerIn Bachelor

Crashkurs

Mit dem Crashkurs wird das 2. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Peter Elsen (Schopfheim), Magali Müller Peddinghaus (Den Haag), Gabriele Ruhnau (Sprache)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden NL
Kosten: 480,-€
Anmeldeschluss: 12.08.2018
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden, www.studielink.nl

03.09.2018 - 01.10.2018

„TraumZeit“ Schlafförderung

Integrative medical moves® (I-me.mo®)

Die Übungen unterstützen das Ein- und Durchschlafen und vermitteln u.a. Stille im Gedankenlauf, Entspannung, Regeneration in der Nacht, eine positive Einstimmung für den kommenden Tag und die Fähigkeit, die Bewegungen allein anzuwenden. Kursleitung: Sibylle Stiller | Uhrzeit: 19.00 – 20.30 Uhr | 5 Termine | TG: 130 € | Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu

Dozent: Sibylle Stiller
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 130 €
Anmeldung: Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Werkhaus

07.09.2018 - 09.09.2018

Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

Arbeit mit großen Holzstäben

-als Vorübung oder als Überleitung in den dramatischen Ausdruck - vorwiegend für den Eurythmieunterricht der Oberstufe und der oberen Mittelstufe.

Dozent: Andreas Borrmann, Gastdozent: Lisa Blöchle
Veranstaltungsort: Berlin, Rudolf Steiner Schule
Kosten: 125,-€
Anmeldeschluss: 29.08.2018
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

08.09.2018 - 09.09.2018

„Übung macht den Meister – Zu viel Übung macht müde!“

Eurythmieunterricht verstehen, erleben und gestalten! Mit Andreas Kern, Dresden

Lieblingsfach Eurythmie… Teil 2 | Wie unterrichte ich Eurythmie so, dass für die Schüler ein roter Faden - sowohl inhaltlich als auch strukturell - erkennbar wird? Seit mehreren Jahren arbeite ich an Unterrichtsstrukturen und Arbeitsmethoden für die Klassenstufen fünf bis zwölf. Hierbei liegt mein Augenmerk besonders auf der einfachen Nachvollziehbarkeit durch die Schüler. Unterricht, der sich in einer nachvollziehbaren Struktur aufbaut, erleichtert es den Schülern, die Inhalte zu erfassen. Wenn die Inhalte und die Schuljahre erkennbar aufeinander aufbauen, regt dies das bewusste Erleben der Schüler an und gibt ihnen Sicherheit und Klarheit für das freie eurythmische Gestalten. Im ersten Kurs ging es hauptsächlich um das Kennenlernen einer neuen Unterrichtsstruktur und den Unterrichtsaufbau, durch Anfangssprüche, Arbeitsplätze, rhythmische Teile, sowie Anfangsübungen. Im zweiten Kurs soll nun das Augenmerk auf den Hauptarbeitsteilen der Ton-, Stab-, und Lauteurythmie liegen. Wie greift Erlebtes aus den rhythmischen Teilen und Anfangsübungen nun in die Hauptarbeitsteile, wie können die Schüler frei in ein eigenes Gestalten kommen ohne dabei allzu schnell zu ermüden. Gemeinsam wollen wir eine Vielzahl von Beispielen erüben, uns intensiv mit Methoden auseinandersetzen, um anschließend mit neuen Ideen, voller Freude und Tatendrang zurück in den Schulalltag stürmen zu können. | Kurs Nr. 49: Sa/So 8./9. September 2018 Zeit: Sa 9:30 – 12:30 u. 15 – 18 h / So 9:30 – 12:30 h

Dozent: Andreas Kern
Veranstaltungsort: Eurythmeum CH, Apfelseestr.9a, 4147 Duggingen-Aesch BL
Kosten: CHF 210.-, Mitglieder EVS / BV-DE 140.-, Studierende 70.-
Anmeldeschluss: 31.08.2018
Anmeldung: Rachel Maeder, Mannenbergweg 17, CH 3063 Ittingen, Tel +41 (0)31 921 31 55, Fax +41 (0)31 921 99 11, rachel.maeder@hispeed.ch
Veranstalter: Eurythmie Verband Schweiz

08.09.2018 - 09.09.2018

PROZESSGESTALTUNG UND PROJEKTMANAGEMENT

Einführung in die Basics und Essentials

Einführung in die Basics und Essentials von Prozessgestaltung und Projektmanagement. Worauf muss ich achten? Was hilft mir, ein erfolgreiches Projekt zu planen, durchzuführen und zu evaluieren, egal, ob es im öffentlichen Raum, an einer Schule oder im Unternehmen stattfindet? Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.08.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

20.09.2018 - 24.09.2018

DYNAMIS – DYNAMISCHE KÖRPERMODULATION UND INSTRUMENTALSCHULUNG

GRUNDLAGEN VON DIDAKTIK UND METHODIK

Methodik –didaktik in der pädagogischen und sozial-künstlerischen Eurythmie. Theorie und Praxis. Dieses Seminar findet parallel zu DynaMIS statt, um an der Praxis erprobt zu werden. DynaMIS ist ein neues Fach zur dynamischen Körpermodulation und eurythmischen Instrumentalschulung als Grundlage für die eigene eurythmische Arbeit wie auch für die Arbeit in der Vermittlung.

Dozent: Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Johannishof, Bella Vista, Alanus Hochschule Alfter
Kosten: 300 € für Vereinsmitglieder//560 € extern
Anmeldeschluss: 30.08.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

22.09.2018 - 23.09.2018

Eurythmie in englischer Sprache

Eurythmiekurs mit Annemarie Bäschlin

Angaben und Beispiele. Für EurythmistInnen und Eurythmiestudierende ab dem 3. Studienjahr.

Dozent: Annemarie Bäschlin
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 14.09.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59. www.srmk.goetheanum.org/veranstaltungen/kursangebote-der-sektion
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

25.09.2018 - 25.09.2018

BIOGRAFISCHE EPOCHEN

Was ist der Mensch?

Kenntnis, Erfahrung und Erlebnis der Bedürfnisse, Notwendigkeiten und Entwicklungen als Grundlage der eigenen Schulung und der Arbeit mit Menschen aller Lebensalter. Schwerpunkt Kindheit und Jugend. Ausblick in die anderen Lebensalter.

Dozent: Marlies Rainer
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 160 € für Vereinsmitglieder//220€ extern
Anmeldeschluss: 30.08.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

26.09.2018 - 27.09.2018

Pädagogischer Notfallkoffer

Eurytnmie an der Schule

Ein Koffer voller Übungen, methodischer Grundlagen, didaktischer Hinweise in direkter Anbindung an die Menschenkunde Rudolf Steiners. Keine Angst mehr, anzufangen!

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.08.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

06.10.2018 - 07.10.2018

Eurythmie zu Motiven der Klassenstunden

Mit Ursula Zimmermann

In einer Folge von jährlich zwei Wochenenden gehen wir durch Motive der 19 Klassenstunden; die Arbeit umfasst Hochschulgespräche und Eurythmie. Für Hochschulmitglieder (auch Nicht-Eurythmisten), welche gerne die Eurythmie zur Vertiefung der Erkenntnis miteinbeziehen möchten. Bitte blaue Hochschul-Mitgliedskarte mitbringen.

Dozent: Ursula Zimmermann
Veranstaltungsort: Goetheanum
Kosten: 120 CHF / ermässigt 80 CHF
Anmeldeschluss: 28.09.2018
Anmeldung: Information und Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Postfach, CH-4143 Dornach. srmk@goetheanum.ch Tel. +41 61 706 43 59
Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

07.10.2018 - 16.10.2018

Van der Pals/Kirchner-Bockholt Tone Eurythmy Therapy Course in English with Jan Ranck

for eurythmists, eurythmy therapists, medical doctors, teachers, musicians, music, art and physical therapists, students in these fields and lay enthusiasts (space permitting)

In Rudolf Steiner’s lectures ‘Eurythmy as Visible Music’ he repeatedly indicated that elements of this new art of movement could be applied therapeutically, as was already the case with speech eurythmy. Inspired by the examples he provided, eurythmist Lea van der Pals and medical doctor Margarete Kirchner-Bockholt worked together in the late 1950s to develop a sequence of exercises in connection with the diseases discussed by Rudolf Steiner and Ita Wegman in their book “Extending Practical Medicine” (or “Fundamentals of Therapy”.) Over years the effectiveness of these exercises has been proven in practice and the course itself, which includes a review of all of the elements of tone eurythmy, has been shown to have a notable health-promoting effect on the participants. The 56 course hours qualify as AnthroMed Professional Development Hours (PDHs). Jan is currently the only eurythmist offering this course outside of Switzerland and in the English language.

Dozent: Jan Ranck, Founding Director of the Jerusalem Eurythmy Ensemble and the Jerusalem Academy of Eurythmy
Veranstaltungsort: Sydney, Australia: Harmony Centre, 11 Beresford St, Mittagong, New South Wales 2575 AU
Anmeldung: tone.eurythmy.therapy@gmail.com
Veranstalter: Lisa Devine

19.10.2018 - 21.10.2018

"Übe..."-Herbstkurs /Die Michael-Imagination Rudolf Steiners

Künstlerische Fortbildung für Eurythmisten und Eurythmiestundenten

Rudolf Steiner hat in seiner letzten Ansprache, am 28.9.1924 (GA 238 ), den Mitgliedern die Michael-Imagination übergegeben und ein halbes Jahr später zu dieser Eurythmieformen geschaffen, die sein Wirken für die Eurythmie im März 1925 abrunden und gleichzeitig wie ein gewaltiger Michaelischer Ruf in die Zukunft erklingen. Damit entsteht ein besonderer Auftrag an die Eurythmie. Durch die Forschungen von Sergej O. Prokofieff und eine eigene langjährige Arbeit an dieser Thematik, wird versucht die Hintergründe der eurythmischen Angaben Rudolf Steiners zu beleuchten. Daneben wollen wir uns mit der Michael-Imagination aus „Das Miterleben des Jahreslaufes in vier kosmischen Imaginationen“ (R. Steiner GA 229) beschäftigen um uns durch diesen Dialog auf die Suche nach Michaelischen Signaturen zu machen.

Dozent: Barbara Mraz und Mikko Jairi
Veranstaltungsort: Freie Waldorfschule Berlin-Kreuzberg, Ritterstrasse 78, D-10969 Berlin
Kosten: € 130,-/€ 80,-Ermässigung für Eurythmiestudenten im Grundstudium
Anmeldeschluss: 12.10.2018
Anmeldung: Anmeldung und weitere Informationen: Susanne Haub Tel. 0049 30 39937762, E-Mail: susannehaub@alice-dsl.de
Veranstalter: Compagnie Phoenix Berlin

20.10.2018 - 27.10.2018

Planetensiegel, nach Angaben von R. Steiner und E. Zuccoli

Eurythmiekurs für Eurythmisten und Heileurythmisten

Durch Rudolf Steiner wissen wir von der heilenden Wirkung der Planetensiegel in der Gegenwart und der Zukunft, insbesondere durch ihre Ausgestaltung durch die Eurythmie. Sie führen in die Welt der schaffenden, klingenden Urbilder. Die subtilen Angaben, welche Margrit Hitsch-Schindler in mehreren Kursen bei Elena Zuccoli tätig aufgenommen hat, gibt sie gerne weiter. Die Planetensiegel werden im Zusammenhang mit dem Rhythmus der Wochentage vom Saturnsiegel/Samstag bis zum Venussiegel/Freitag, inkl. Zeichnen, erarbeitet. Abends wird Beat Nopper jeweils kurz den Zusammenhang des jeweiligen Siegels mit der „Geheimwissenschaft im Umriss“ von Rudolf Steiner beleuchten. Der Kurs kann nur als Ganzes besucht werden. | Zeiten: Sa. 20.– Fr. 26.10. 9.00 - 20.30 Uhr / Sa. 27.10. 9.00 – 12.30 Uhr | Material: Eurythmieschuhe, weißes Eurythmiekleid, Notizheft,Transparentblock, Bleistift und Farben (Die Fortbildung wird vom BVHE mit 56 Fortbildungspunkten anerkannt) | Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der räumlichen Verhältnisse beschränkt. Die Teilnahme ist verbindlich nach Eingang der Tagungsgebühr ab Januar 2018 unter: Eurythmieschule | GLS Bank | BIC: GENODEM1GLS | IBAN: DE22 4306 0967 1111 1523 00 | Verwendungszweck: "Planetensiegelkurs"

Dozent: Margrit Hitsch-Schindler
Veranstaltungsort: Schule für Eurythmische Art und Kunst Berlin, Argentinische Allee 23, 14163 Berlin
Kosten: € 350,- / € 250,- Studenten
Anmeldung: Anmeldung: mail@eurythmie-berlin.de, Tel. 030-8026378, www.eurythmie-berlin.de
Veranstalter: Eurythmieschule Berlin

28.10.2018 - 29.10.2018

MUSIKBLOCKSEMINAR

Durchgang durch die mitteleuropäische Musik für Euryhtmisten

Durchgang durch mitteleuropäische Musikgeschichte: Biografien, Formenlehre, Harmonielehre. Musikpraxis und Theorie. Tauchen Sie intensiv ein und schaffen Sie sich neue Grundlagen für die eurythmische Arbeit. Frischen sie Ihre Blicke in die Musik auf!

Dozent: Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 160 € für Vereinsmitglieder//220€ extern
Anmeldeschluss: 30.09.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

02.11.2018 - 04.11.2018

Übungstage zur dynamischen Silbe II

Beschreibung Wiederholung und Vertiefung der Elemente aus den bisherigen Kursen Offen für neue Interessenten

Dozent: Dorothea Ernst, Jürg Schmied
Veranstaltungsort: Dornach
Kosten: 180 EU 220 Fr.
Anmeldeschluss: 01.10.2018
Veranstalter: Dorothea Ernst Jürg Schmied

16.11.2018 - 18.11.2018

„Leicht bewegt“ – Eurythmie und Meditation für rheumatisch Erkrankte

Integrative medical moves® (I-me.mo®)

Eurythmietherapie-Übungen für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen (z.B. Arthrose, Polyarthritis, steife Gelenke, Gelenkschmerzen). Die Bewegungen können Leichtigkeit, Dynamik und Bewegungsfreiheit vermitteln. Neben der belebenden Wirkung erwärmen sie Ihren Körper und fördern Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung. Kursleitung: Sibylle Stiller | Fr. 16.00 – 20.00 Uhr, Sa. 9.00 – 20.00 Uhr, So. 9.00 – 12.00 Uhr | TG: 280 € inkl. Verpflegung | Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu

Dozent: Sibylle Stiller
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 280€
Anmeldung: Anmeldung: weiterbildung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Werkhaus

24.11.2018 - 25.11.2018

STERBEN UND KUNST

Begleitung von Abschied, Sterben und Trauer mit Berührung und Eurythmie

Sterben, Trauer, Abschied und die Begleitung in kompetenter Weise werden theoretisch, praktisch und in beruflich-organisatorischer Sicht bearbeitet. Dorothea Mihm bringt ihre profunden Kenntnisse vor- und nachtodlicher Phasen sowie eine Basiserfahrung in Basaler Stimulation als starken Impuls den Zusammenhang mit der Eurythmie zu entwickeln.

Dozent: dorothe Mihm, Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.10.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

08.12.2018 - 09.12.2018

Eurythmische Fachdidaktik für die 8. und 9. Klasse

Für Hochschulzertifikat anerkennbar

Ein intensives Studium der menschenkundlichen Grundlagen bildet die Basis für einen sicheren Griff in die eurythmischen Elemente und die Methoden, mit jungen Menschen zu arbeiten. Kursleitung: Ulrike Langescheid | Uhrzeiten: Fr. 18.00 – 21.00 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr | TG: 180 € (erm. 120€)

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Campus 1, Johannishof
Kosten: 180 €, (Erm. 120E)
Anmeldung: Anmeldung bei: Giovanni Viola (Veranstaltungsorganisation - Fachgebiet Eurythmie) Villestraße 3 – 53347 Alfter Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1274 E-Mail: eurythmieveranstaltung@alanus.edu
Veranstalter: Alanus Hoschschule

05.01.2019 - 06.01.2019

Senioreneurythmie

Grundlagen eurythmischer Tätigkeit

umfangreiche Grundlagen für die eurythmische Arbeit mit älteren und alten Menschen. Demenz als besonderer Schwerpunkt Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Konstanze Gundudis, Eva-Maria Quintin
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.12.2018
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

08.01.2019 - 18.01.2019

EurythmielehrerIn Bachelor

Mittelstufenkurs

Mit dem Mittelstufenkurs wird das 3. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Jutta Rohde-Ruh (Flensburg), Matthias Jeuken (Stuttgart), Gabriele Ruhnau (Sprache)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden NL
Kosten: 480,-€
Anmeldeschluss: 20.12.2018
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden www.studielink.nl

21.01.2019 - 01.02.2019

EurythmielehrerIn Bachelor

Oberstufenkurs

Mit dem Oberstufenkurs wird das 4. Modul im Ausbildungsjahr des EurythmielehrerIn Bachelors ersten Grades in Leiden NL in deutscher Unterrichtssprache gegeben. In unserem Projekt wird weiterentwickelt, was in drei teilnehmenden Institutionen gearbeitet wurde (Institut Witten/ Norddeutsche Eurythmielehrer-Ausbildung/ Eurythmieausbildung Den Haag). Die Hochschule Leiden bietet denjenigen, die auf einen europäischen Abschluss, den Bachelor ersten Grades in education, zugehen wollen, die rechtliche und organisatorische Grundlage. Es ist eine schulgestützte Berufseinführung mit staatlichem Abschluss. Gäste in einzelnen Modulen sind willkommen.

Dozent: Bettina Kröner-Spruck(Bochum), Jürgen Frank (Hamburg), Gabriele Ruhnau (Sprache)
Veranstaltungsort: Hogeschool Leiden NL NL
Kosten: 480,-€
Anmeldeschluss: 08.01.2019
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Hogeschool Leiden www.studielink.nl

21.02.2019 - 24.02.2019

Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

Methodische Leckerbissen

Das Eurythmie Kollegium der Rudolf Steiner Schule in Berlin-Dahlem möchte nun zum zweiten Mal an diesem verlängerten Wochenende methodische Griffe aus der Arbeit vorstellen, die sich als besonders fruchtbar und anregend erwiesen haben. Das Spektrum reicht dabei von der ersten bis zur zwölften Klasse.

Dozent: Andreas Borrmann, Reinhard Wedemeier, Gastdozenten: Ulrike Badisch, Annette Merlin, Jakob von Verschuer
Veranstaltungsort: Rudolf Steiner Schule Berlin-Dahlem
Kosten: 175,-€
Anmeldeschluss: 12.02.2019
Anmeldung: Anmeldung: R. Barth reba@gmx.ch +49 151 70865154 +4930 8038790
Veranstalter: Norddeutsche Eurythmielehrer-Fortbildung

24.04.2019 - 25.04.2019

DRAMATURGIE UND CHOREOGRAFIE

allgemeine Grundlagen

Für die eurythmische Arbeit mit Gruppen in der Schule und im Amateurbereich sind Programme zu entwickeln, Choreografien aufzubauen - große und kleine Gruppen zu führen. Wie geht das alles? KOnkrete Tipps und Übungen helfen hier weiter! Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Andrea Heidekorn | Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.03.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

25.04.2019 - 27.04.2019

Fachdidaktik Oberstufe: 11. und 12. Klasse

Umfassende Mehtodik- Didaktik

Intensive Praxis und Reflektion - Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.03.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

26.04.2019 - 27.04.2019

WIRKFAKTOREN DER EURYTHMIE

Gemeinsame Forschung

intensive Praxis und Reflektion der Kräftewirksamkeit in der Eurythmie Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: hans Wagenmann
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 30.03.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola

01.06.2019 - 02.06.2019

SYMPOSIUM EUPÄD

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

03.06.2019 - 07.06.2019

Umgang mit Sprache und Musik in der Eurythmievermittlung

Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Ulrike Langescheid
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.05.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

11.06.2019 - 13.06.2019

Fachdidaktik 1./2. Klasse

Unterstufeneurythmie

Seminar mit praktischen Übungen

Dozent: Ulrike Langescheid
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.05.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

14.06.2019 - 15.06.2019

Elementare Eurythmie mit Kleinkindern

Grundlagen und Praxis

Umfassende Grundlagen elementarer Eurythmie mit Kleinstkindern und Kleinkindern in Waldorfzusammenhängen und in öffentlichen Einrichtungen.

Dozent: Sabine Deimann, Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.05.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola
Veranstalter: Fachgebiet Eurythmie, Alanus Hochschule Alfter

06.07.2019 - 07.07.2019

EURYTHMIE UND NATUR

Methodik- Didaktik - mitschöpferische Handeln.

Wie können wir aufbauend und nachhaltig künstlerisch bewegend eurythmisch in und mit der Natur arbeiten? Wie sieht ein menschlicher und umfassender Dialog mit der Natur aus? Methodisch-didaktische Grundlagen.

Dozent: Andrea Heidekorn
Veranstaltungsort: Alanus Hochschule Alfter, Johannishof, Bella Vista
Kosten: 180 € für Vereinsmitglieder//240€ extern
Anmeldeschluss: 15.06.2019
Anmeldung: eurythmie@veranstaltung@alanus.edu, Giovanni Viola

13.07.2019 - 22.07.2019

Van der Pals/Kirchner-Bockholt Tone Eurythmy Therapy Course in English with Jan Ranck

for eurythmists, eurythmy therapists, medical doctors, teachers, musicians, music, art and physical therapists, students in these fields and lay enthusiasts (space permitting)

In Rudolf Steiner’s lectures ‘Eurythmy as Visible Music’ he repeatedly indicated that elements of this new art of movement could be applied therapeutically, as was already the case with speech eurythmy. Inspired by the examples he provided, eurythmist Lea van der Pals and medical doctor Margarete Kirchner-Bockholt worked together in the late 1950s to develop a sequence of exercises in connection with the diseases discussed by Rudolf Steiner and Ita Wegman in their book “Extending Practical Medicine” (or “Fundamentals of Therapy”.) Over years the effectiveness of these exercises has been proven in practice and the course itself, which includes a review of all of the elements of tone eurythmy, has been shown to have a notable health-promoting effect on the participants. The 56 course hours qualify as AnthroMed Professional Development Hours (PDHs). Jan is currently the only eurythmist offering this course outside of Switzerland and in the English language.

Dozent: Jan Ranck, Founding Director of the Jerusalem Eurythmy Ensemble and the Jerusalem Academy of Eurythmy
Veranstaltungsort: Australia – Byron Bay, New South Wales - Shearwater Steiner School, 349 Leftbank Road, Mullumbimby Creek, NSW 2482
Kosten: $1000 Australian Dollars
Anmeldung: tone.eurythmy.therapy@gmail.com Tel. +972-2-5344639
Veranstalter: Marilyn Myres